Wie wir in unserem Cacao Letter erklärt haben, stocken wir unsere Kakaobestände wieder auf. In der Woche vom 27. Mai werden wir wieder eine Menge auf Lager haben. Entschuldigung für die Wartezeit!

Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer



Entdecken Sie unsere köstlichen Kakaos 👇.

Kakao Zeremonie

Kakao wird seit Tausenden von Jahren als heiliges Getränk verwendet, um sich mit dem Göttlichen zu verbinden. In einer Zeremonie wird Kakao auf absichtliche, heilige Weise verwendet und als Pflanzenmedizin respektiert. Er ist ein kraftvoller Katalysator für die Heilarbeit.

Medizin des Herzens

Kakao hilft uns, nach innen zu gehen, uns mit unserem Herzen zu verbinden, Muster aufzudecken, Selbstliebe zu kultivieren, das Bewusstsein zu steigern und unterstützt uns auf unserem Findungsweg und in unserem persönlichen Wachstum. Es ist nicht so, dass der Kakao Dinge kreiert die nicht schon vorhanden sind. Er ist vielmehr ein Katalysator für die oben genannten Prozesse. Vor allem ist aber Kakao bekannt als eine herz-öffnende Medizin, die hilft, Einsicht und Bewusstsein zu erweitern.

In der westlichen Kultur sind wir es nicht gewohnt, Pflanzen als heilig zu betrachten, mit ihrem Geist zu arbeiten oder ihnen bestimmte Kräfte zuzuweisen. Es gibt eine Menge, was wir aus den Riten, Gebräuchen und vor allem der Pflanzenkunde der Ureinwohnern Latin Amerikas lernen können.

Kakao Zeremonie Stamm

Zeremonie mit einer Intention

Zeremonien können in verschiedenen Stilen abgehalten werden, zum Beispiel mit Meditation, Tanz & Gesang, einer Klangreise oder einer Mischung aus all diesem. Es gibt keine formale Regel, aber Ihre Intention ist ein wichtiges Element.

Manchmal kann es schwierig sein, zwischen Absicht und Erwartung zu unterscheiden, aber der Unterschied ist für die Heilungsarbeit ausschlaggebend. Eine aufgeschlossene Haltung, und der Wille auf die sachte Stimme des Herzen zu hören und bewusst zu machen ist der Richtige weg zur Heilung. Versuche nicht eine schnelle Lösung für all deinen Probleme zu finden. Zwischen den Zeilen geschieht oft die wahre Magie.

Das meiste Wissen über die traditionellen Zeremonien der einheimischen Kulturen wie der Maya und der Azteken ist leider verloren gegangen. Moderne Zeremonien schöpfen zwar viel Inspiration aus alten Kulturen, sind aber eine Mischung aus verschiedenen Praktiken. Das macht sie oft verständlicher und leichter zugänglich für dein Moderenen Geist. Es ist nicht unbedingt das Ziel, Zeremonien aus unterschiedlichen Kulturkreisen zu kopieren. Sie können die heilenden Eigenschaften des Kakaos in Zeremonien und auf eigene Faust erforschen. Es ist einfach wunderschön zu sehen, dass Kakao an Beliebtheit gewinnt mit solch einer Hingabe und Ehrfurcht zubereitet und geteilt wird.

Wenn Sie an einer Kakao-Zeremonie teilnehmen möchten, können Sie sich über unsere geplanten Veranstaltungen informieren. Auch verbinden wir Sie gerne mit hoch qualifizierten Zeremonie-meistern. Wir organisieren verschiedene Veranstaltungen mit Kakao, wie Meditationen, Yoga, Zeremonien, Mikrodosierungen, Kirtan und Konzerte. Das Zusammenkommen in Gemeinschaft ist eine kraftvolle Art um auf Ritueller Weise das uralte Wissen unserer Vorfahren zu teilen.

Kakao Zeremonie

Ceremonial Grade Cacao

Die Qualität des Kakaos ist ein wichtiger Bestandteil für die Heilarbeit. Zeremonieller Kakao ist nicht nur aktiv und von hoher Qualität, sondern wird auch mit großer Sorgfalt und Absicht angebaut, gehandhabt und verarbeitet.

Unser gesamter Kakao ist von zeremonieller Qualität und wird auf kleinen biologischen Farmen angebaut. Wir erwähnen nicht immer, dass unser Kakao von zeremonieller Qualität ist, weil wir zeigen wollen, wie Sie diesen Qualitätskakao im täglichen Leben in Ihren eigenen Ritualen verwenden oder die Vorteile als Gelegenheitsgetränk genießen können. Zögern Sie nicht, uns etwas über unseren Kakao zu fragen. Wir sind dankbar und glücklich, diese Medizin des Herzens zu teilen.

Zubereitung eines zeremoniellen Elixiers

Das Teilen von Kakao steht im Mittelpunkt einer Zeremonie, der als heilige Pflanzenmedizin und nicht als alleinige Süßspeise zubereitet und respektiert wird. Die Zubereitung eines zeremoniellen Kakaos mit der richtigen Dosis ist eine Kunst.

Es gibt viele verschiedene Mischungen, die für ein zeremonielles Kakao-Elixier verwendet werden können. Die Basis ist 100% reiner Kakao mit Wasser und wahlweise Cayennepfeffer oder anderen Kräutern und Gewürzen. Sie können verschiedene Zutaten auswählen, die der Intention der Zeremonie entsprechen. Wenn der Geschmack von reinem Kakao zu intensiv ist, können Sie etwas Süßstoff (Honig, Kokosnusszucker, Ahornsirup) oder einen Spritzer pflanzlicher Milch hinzufügen. Über den Geschmack bauen Sie eine starke Bindung mit der Ursprungspflanze auf welches ein wichtiger Teil der Praktik ist.

Eine zeremonielle Dosis wird verwendet, um tiefer in die Medizin einzutauchen. Im Allgemeinen empfehlen wir 35 bis 45 Gramm pro Person, je nach persönlicher Empfindlichkeit und Erfahrung.

Beispiel pro Portion: 40 g Kakao mit einer Prise Cayennepfeffer in 150 ml 70 °C warmem Wasser mischen.

*Trinken Sie ausreichend Wasser, um Kopfschmerzen oder einen "Kakao-Kater" zu vermeiden. Kakao hat eine dehydrierende und entgiftende Wirkung, die bei Zeremonien manchmal übersehen wird. Das Trinken von Wasser kann die Wirkung klären, öffnen und entgiften.